Herbstakademie 2016

vom 4. Oktober bis 2. November.

Die Herbst-Kurse 2016 sind:

  1. Naturgesetze – ganz einfach erklärt!
  2. Fliesen bemalen
  3. Duftkissen nähen
  4. Papier herstellen und bedrucken
  5. Was ist Wald?
  6. Löffelkerle gestalten
  7. Morsen - eine geheime Sprache
  8. Häkeln lernen
  9. Funken, mit kurzen Wellen in die Welt
  10. Alles fliegt...
  11. Platt- und Hochdeutsch für Kinder
    "Ebbe un Hehn" - Geschichten um das Größerwerden
  12. Erste Erfahrungen mit Elektrotechnik
  13. Nudeln selbstgemacht
  14. Van Gogh für Grundschulkinder


  15. Anmeldung ab Dienstag, 27. September hier

Bürgermahl 2016
am Sonntag, 6. November, von 11 bis 14 Uhr

MIT VERGNÜGEN GUTES TUN

Auch 2016 lädt die Bürgerstiftung Syke wieder zu einem festlichen Bürgermahl ein – ein mehrgängiges Menü verbunden mit dem Vortrag eines prominenten Ehrengastes am Sonntag, 6. November, von 11 bis 14 Uhr.

Schauen Sie gerne den Tatort am Sonntagabend? Und interessiert Sie die Arbeit eines echten Mordermittlers bei der Polizei? Das Bürgermahl bietet beides:
Zu Gast beim Bürgermahl 2016 ist Axel Petermann, ehemaliger Mordermittler und Profiler der Bremer Polizei, heute Privatermittler und Bestsellerautor.
Petermann berichtet über seinen Werdegang als Mordermittler, Profiler, Autor und Berater des sonntäglichen Tatorts. Er wird von seiner Arbeit als Mordermittler und Fallanalytiker (Profiler) erzählen, dabei die Unterschiede der beiden Herangehensweisen zur Aufklärung eines tödlichen Verbrechens verdeutlichen und nicht zuletzt auch eine Abgrenzung zu seinen „Profiler-Kollegen“ in Film und Fernsehen vornehmen. Im letzten Teil seines Vortrages widmet sich Axel Petermann seiner heutigen Tätigkeit als Privatermittler im Auftrag von Angehörigen und Rechtsanwälten. Natürlich bleibt wie immer auch diesmal genügend Zeit für Ihre Fragen. Und es wird auch Gelegenheit sein, Bücher von Axel Petermann zu erstehen und sie von dem Autor signieren zu lassen.

Veranstaltungsort ist wie in den vergangenen Jahren die Kreissparkasse am Mühlendamm. Das Menü sowie den Anmeldungsbogen finden Sie auf dem beiliegenden Zettel. Wie immer haben Sie die Wahl zwischen unserem traditionellen Bürgermahlmenü und einer vegetarischen Alternative.

Für die Teilnahme am Bürgermahl bitten wir zur Deckung der Kosten um einen Teilnehmerbeitrag von 45 € pro Person. Darin enthalten sind das dreigängige Menü, der Wein und andere Getränke sowie der abschließende Kaffee. Um unser Motto – Mit Vergnügen Gutes tun – mit Leben zu füllen, bitten wir zugleich um eine Zuwendung für die Bürgerstiftung. Die Hälfte davon werden wir als Zustiftung dem Stiftungskapital zuführen, die andere Hälfte als Spende für die Projektarbeit verwenden. Für Zustiftung und Spende erhalten Sie selbstverständlich eine Zuwendungsbescheinigung.

→ Anmeldung

Die Stiftung

icons

Die Bürgerstiftung Syke (BSS) initiiert und fördert gemeinnützige Projekte und Maßnahmen in den Bereichen Bildung, Soziales und Kultur in der Stadt Syke. Die Grundidee hierbei lautet "Engagement vor der eigenen Haustür":
Jeder Syker Bürger kann selbst gegen Fehlentwicklungen in seiner Stadt vorgehen - schnell, unbürokratisch und unparteiisch.

Geld, Zeit und Ideen vieler Bürger können auf diese Weise gebündelt und gezielt zum Wohl der Stadt Syke eingesetzt werden.





mehr


Projektförderung

icons

Die Bürgerstiftung Syke kann auf drei Ebenen im Rahmen des Stiftungszwecks fördernd tätig sein:

  • Förderung eines Projektes eines fremden Trägers
  • Förderung eines gemeinsamen Projektes mit einem oder mehreren Kooperationspartnern
  • Förderung eines stiftungseigenen Projektes

  • Anträge für Projekte -auf allen drei Ebenen-, die aus Stiftungsmitteln gefördert werden sollen, müssen bis zu einem vom Vorstand zu bestimmenden Datum gestellt werden. Über den Antrag wird in Abstimmung von Stiftungsvorstand und Stiftungsrat gemeinsam entschieden (siehe Satzung § 6).

    mehr